Vanillepuderzucker

No Comments



Oftmals wird das Vanillemark für Speisen verwendet, allerdings ist mir das zu schade. Als Hauptaromaträger gilt die Schote/Kapselhülle selbst. Die darin enthaltenen Aromastoffe können durch Aufkochen in Milch, Sahne oder anderen Flüssigkeiten gewonnen und so z. B. für die Zubereitung einer Vanillesauche genützt werden. Die abgewaschene und getrocknete Frucht kann mehrfach verwendet werden. Was schon mal den Geldbeutel schont.

Zum Aromatisieren von Zucker genügt es, diesen zusammen mit einer Vanillestange für einige Wochen in einem luftdicht verschlossenen Glas aufzubewahren. Das Glas sollte zur Durchmischung von Zeit zu Zeit geschüttelt werden. So kannst Du Vanillezucker bekommen und anschließend die Schote für die Flüssigkeiten verwenden. Ich liebe jedoch den gesamten Geschmack und auch die dunklen Samen. Deshalb verwende ich stets alles zusammen.


Read More