Süßes Dreierlei – Teil 3

No Comments

Nun der dritte Teil der Triologie!

Der Naturjoghurt harmoniert sehr gut mit der Frische der Zitrone. Inzwischen kaufe ich nur noch Biozitronen, da ich hier auch die Schale verwenden kann. Diese enthält sehr viele Ätherische Öle und man kann daraus sehr gut auch einen Zitronenzucker machen. Dafür schält Ihr die gewaschenen Zitronen mit dem Zestenschneider, lässt die Zesten antrocknen und mischt sie dann mit Zucker. Verschlossen lasse ich diesen Zucker dann für ein paar Tage ziehen. Mit einem Mixer pulverisiere ich dann den Zucker. Gerade für Süßspeisen ein natürlicher Geschmacksträger.

Read More