Schnelles Roggenbrödli

No Comments

Wer keinen selbst angesetzten Sauerteig hat, der kann auch gut und schnell auf einen gekauften zurückgreifen. Die Qualität ist gut und so kommen auch keine Fremdkeime an den Sauerteig. Wenn ich in den Urlaub fahre, dann wird mein Sauerteig im Kühlschrank mit so viel Roggenmehl vermischt, bis er ganz trocken wird. So hält er sich viel länger im Kühlschrank. Nach dem Urlaub mische ich Wasser hinzu und lasse ihn wieder für 1 bis 2 Tage bei Zimmertemperatur stehen. Dann ist er wieder aus seinem Urlaubsschlaf erwacht und es gibt gleich ein leckeres Sauerteigbrot.

Read More

Heldenkraut Zupfbrot

No Comments

Heldenkraut von der Firma vita verde ist ein sehr hochwertiges Bärlauch-Tomaten-Pesto. Ein feines Olivenöl umgibt den wilden Bergbärlauch und in sehr feine Stückchen kann man die roten getrockneten Tomaten erkennen. Das Pesto ist in Rohkostqualität und laut Aufdruck nach dem Öffnen noch weitere 12 Wochen haltbar. Dieses Ökoprodukt ist sehr geschmacksintensiv, so dass man wesentlich weniger Pesto für das Rezept benötigt als von einem herkömmlichen.

Read More

Focaccia mit Kalamata Oliven

No Comments

Vita verde hat uns die leckeren Oliven und das Olivenöl hierzu testen lassen. Eigentlich ist das Material viel zu schade für die warme Küche. Diese Lebensmittel sind so schonend behandelt, dass man sie auch nur „roh“ essen sollte. Also, backt die Focaccias nicht zu lange und esst dazu noch die restlichen Kalamata Oliven. Wer sagt, dass man die Brotstücke nicht noch in Olivenöl tauchen kann?

Read More