No Comments

… und glaubt mir … wir können auch fastfood …


Zutaten:

500 g Mehl (550er)

200 g Wasser

50 g Butter

25 g Zucker

14 g Trockenhefe


Zubereitung:

Aus den Zutaten einen geschmeidigen Teig kneten. Gehen lassen, 1. Gare 10 Minuten. Nochmals nachkneten und zu 8 Kugeln formen, nochmals kurz (10 Minuten) gehen lassen.  Die Kugeln in die Form drücken und  ein drittes Mal gehen lassen (jetzt 60 Minuten). So bekommen die Beans ihre schöne Form. Mit Wasser besprühen und Sesam darüber streuen.

Bei 180° Ober-und Unterhitze backen, bis die Burgerbrötchen eine schöne Farbe haben.

Interesse? Dann geht es hier zum Rezept:

Rundformen der Beans
Beans in die Form drücken
Nochmals gehen lassen

Mit Wasser besprühen und mit Sesam bestreuen

Besonderheit:

Sesam ist eine Ölpflanze und hat besonders viel Selen ((800 µg/100 g). Darüber hinaus enthält Sesam mit über 700 mg pro 100 g eine beachtliche Menge Calcium. Also nix da mit Nahrungsergänzungsmittel, einfach mal Sesam verwenden.  

About the Author

Veronika und Bernhard Frodl ()

Hallo wir sind Veronika und Bernhard Frodl und wir lieben alle Dinge, die wir im oder außer Haus selbst machen können. Gemeinsam haben wir die Liebe für das Kochen und Backen und ergänzen uns mit Fotografie, Handarbeiten und Fröhlichsein. Hoffentlich können wir Euch mit unseren Ideen anstecken und schenken Euch ebenso heitere Stunden beim Nachmachen. Wir wünschen Euch viel Spaß! Berichtet doch bitte von Euren Ergebnissen!

Website: http://www.selfmade.house

Schreibe einen Kommentar