No Comments

Dieser Frischkäse ist sehr intensiv im Geschmack und eignet sich hervorragend für die Beilage zu Frühlingskartoffeln mit Schale. Aber auch als Aufstrich auf ein leckeres Brot ist es ein Gedicht.


Zutaten:

250 g Doppelrahmfrischkäse ohne Zusatzstoffe

50 g frischer Bärlauch

Salz nach Geschmack


Zubereitung:

Hier das Rezept:

Bärlauch waschen und trockentupfen. In kleine Streifen schneiden und unter den Frischkäse rühren. Nach Belieben salzen.

Besonderheit:

Wenn Ihr wirklich einen Frischkäse ohne Zusatzstoffe verwendet, kann es sein, dass etwas Flüssigkeit entsteht. Macht aber nichts, entweder untermischen oder auflaufen lassen.

Vorher
Nachher 🙂

About the Author

Veronika und Bernhard Frodl ()

Hallo wir sind Veronika und Bernhard Frodl und wir lieben alle Dinge, die wir im oder außer Haus selbst machen können. Gemeinsam haben wir die Liebe für das Kochen und Backen und ergänzen uns mit Fotografie, Handarbeiten und Fröhlichsein. Hoffentlich können wir Euch mit unseren Ideen anstecken und schenken Euch ebenso heitere Stunden beim Nachmachen. Wir wünschen Euch viel Spaß! Berichtet doch bitte von Euren Ergebnissen!

Website: http://www.selfmade.house

Schreibe einen Kommentar