No Comments

Wir gestehen, wir mögen gerne die Minzplättchen aus dem Kühlschrank. Dieses Jahr haben wir zum ersten Mal diese Erdbeer-Minz-Plättchen gefunden. Eine geniale Komposition und so verwendeten wir diese auch gleich für einen schnellen Nachtisch. Dank des enthaltenen Menthols in der frischen Minze, verschafft es ein angenehm kühles Gefühl im Mund. Dies ist doch besonders im Sommer schön! Also schnell gemacht und genial im Geschmack!


Zutaten:

250 g Sahnequark

2 EL Erdbeersirup

6 Erdbeer-Minz-Plättchen


Zubereitung:

Quark mit dem Sirup verrühren. 4 der Plättchen in Stücke schneiden und unterrühren. In Schälchen verteilen und mit den restlichen Minzplättchen dekorieren. Wer hat, kann auch noch frische Minzeblätter als Deko verwenden.

Hier das Rezept: Erdbeer-Minz-Quark

About the Author

Veronika und Bernhard Frodl ()

Hallo wir sind Veronika und Bernhard Frodl und wir lieben alle Dinge, die wir im oder außer Haus selbst machen können. Gemeinsam haben wir die Liebe für das Kochen und Backen und ergänzen uns mit Fotografie, Handarbeiten und Fröhlichsein. Hoffentlich können wir Euch mit unseren Ideen anstecken und schenken Euch ebenso heitere Stunden beim Nachmachen. Wir wünschen Euch viel Spaß! Berichtet doch bitte von Euren Ergebnissen!

Website: http://www.selfmade.house

Schreibe einen Kommentar