No Comments

Hier der zweite Teil der Triologie!

Wer möchte kann noch ein Leckeres Kirschtopping dazu machen. Dafür verwendet man 680 g Sauerkirschen aus dem Glas, 1 EL Kartoffelmehl, Saft einer ½ Bioorange, etwas Abrieb einer Tonkabohne und 2 EL Xylitol. Das Kartoffelmehl mit etwas Saft anrühren, die anderen Zutaten im Kochtopf erwärmen, zum Kochen bringen und zum Binden das Kartoffelmehl einrühren und etwas köcheln lassen.


Zutaten:

90 g Zucker

90 g Xylitol

½ TL getr. Vanilleschote

70 g Butter

1 Pr. Salz

2 Eier

30 g Orangensaft

200 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)

250 g Sahnequark

50 g Kartoffelstärke

8 g Backpulver


Zubereitung:

Zucker, Xylitol und die Vanilleschote im Mixer pulverisieren. Butter, Salz, Eier und den Orangensaft daruntermischen. Anschließend den Frischkäse, Quark, Kartoffelstärke und das Backpulver zugeben und gut aufschlagen.

Je nach Größe der Backformen 20 bis 25 Minuten bei 180 °C backen. Damit sie nicht so einsinken, verbleiben die Cheesecake zum Abkühlen bei halboffener Backofentüre im Backofen.

Hier das Rezept: Süßes Dreierlei_Mini_Cheescakes

About the Author

Veronika und Bernhard Frodl ()

Hallo wir sind Veronika und Bernhard Frodl und wir lieben alle Dinge, die wir im oder außer Haus selbst machen können. Gemeinsam haben wir die Liebe für das Kochen und Backen und ergänzen uns mit Fotografie, Handarbeiten und Fröhlichsein. Hoffentlich können wir Euch mit unseren Ideen anstecken und schenken Euch ebenso heitere Stunden beim Nachmachen. Wir wünschen Euch viel Spaß! Berichtet doch bitte von Euren Ergebnissen!

Website: http://www.selfmade.house

Schreibe einen Kommentar