No Comments

Rhabarber gehört zu der Familie der Gemüse. Bereits ab April kann man ihn meistens schon ernten. Er ist eine wahre Vitaminbombe und hat nur 13 kcal auf 100 g. Lasst es Euch schmecken.


Zutaten:

500 g Rhabarber (ca. 4 dicke Stangen)

120 ml roter Johannisbeersaft

oder alkoholfreier roter Sekt

180 g Zucker

1 EL Vanillezucker


Zubereitung:

Die Rhabarberstangen putzen und in kleine Stücke schneiden. Alle Zutaten in einen Topf und 10 Minuten lang köcheln lassen. Masse nun durch ein Sieb abtropfen lassen und etwas mit dem Löffel durchstreichen, damit das Mark auch noch durchgedrückt wird. Flüssigkeit auskühlen lassen.

Diese Rhabarberflüssigkeit kommt nun in eine Eismaschine (Bitte hier die Angaben des Herstellers beachten!). Schon ist das Sorbet fertig.


Hier das Rezept: Rhabarbersorbet

Categories: Nachspeise

Tags:

About the Author

Veronika und Bernhard Frodl ()

Hallo wir sind Veronika und Bernhard Frodl und wir lieben alle Dinge, die wir im oder außer Haus selbst machen können. Gemeinsam haben wir die Liebe für das Kochen und Backen und ergänzen uns mit Fotografie, Handarbeiten und Fröhlichsein. Hoffentlich können wir Euch mit unseren Ideen anstecken und schenken Euch ebenso heitere Stunden beim Nachmachen. Wir wünschen Euch viel Spaß! Berichtet doch bitte von Euren Ergebnissen!

Website: http://www.selfmade.house

Schreibe einen Kommentar