No Comments

Immer wieder habe ich das Bedürfnis, aus solchen Dingen etwas zu fertigen. Für dieses Jahr hatte ich eine zündende Idee:

Am Anfang war ein Mandarinenkörbchen.

Durch die Anleitung (siehe unten) wurde daraus schnell ein Osternest.

Und es hat sich auch ein Hase gefunden.

Gut versteckt kann man es über Jahre verwenden.

Hier die Anleitung:

Osternest nähen

About the Author

Veronika und Bernhard Frodl ()

Hallo wir sind Veronika und Bernhard Frodl und wir lieben alle Dinge, die wir im oder außer Haus selbst machen können. Gemeinsam haben wir die Liebe für das Kochen und Backen und ergänzen uns mit Fotografie, Handarbeiten und Fröhlichsein. Hoffentlich können wir Euch mit unseren Ideen anstecken und schenken Euch ebenso heitere Stunden beim Nachmachen. Wir wünschen Euch viel Spaß! Berichtet doch bitte von Euren Ergebnissen!

Website: http://www.selfmade.house

Schreibe einen Kommentar