No Comments

 


Zutaten:    

200 g weicher Camembert

100 g weiche Butter

100 g Frischkäse (natur)

1 kleine blanchierte Zwiebel

1 – 2 TL Kümmel (im Mörser leicht gestoßen)

1 kleinen TL Salz

1 TL milden Paprika

Zwiebeln, Paprika und Schnittlauchröllchen


Zubereitung:    

obazda

Obazda mit Zwiebel und Bauernbrot

Die Butter und den Käse in Würfel schneiden und weich werden lassen. Zwiebel fein hacken und blanchieren. Alle Zutaten mit der Gabel in einer Schüssel durcharbeiten, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Den Käseaufstrich eine Stunde ruhen lassen. Abschmecken und ggf. nochmals nachwürzen. Mit Zwiebelringen, Paprika und Schnittlauchröllchen dekorieren und mit einem deftigen Bauernbrot (siehe auch Rezept „Einfaches Bauernbrot“) servieren.


Besonderheit:

Blanchierte Zwiebeln werden durch das Blanchieren bekömmlicher. Hier unterstützt der gestoßene Kümmel zusätzlich noch die Verträglichkeit.


 

Hier kannst Du noch das Rezept downloaden: Bernds Obazda

About the Author

Veronika und Bernhard Frodl ()

Hallo wir sind Veronika und Bernhard Frodl und wir lieben alle Dinge, die wir im oder außer Haus selbst machen können. Gemeinsam haben wir die Liebe für das Kochen und Backen und ergänzen uns mit Fotografie, Handarbeiten und Fröhlichsein. Hoffentlich können wir Euch mit unseren Ideen anstecken und schenken Euch ebenso heitere Stunden beim Nachmachen. Wir wünschen Euch viel Spaß! Berichtet doch bitte von Euren Ergebnissen!

Website: http://www.selfmade.house

Schreibe einen Kommentar